Über LT&H

Tradition trifft auf Funktionalität – Materialen mit Vergangenheit und Zukunft

Loden, Tweed & Hirschane ist ein junges Unternehmen, das Jagd- und Freizeit-Equipment entwickelt. Bei allen Produkten stehen Komfort, Handhabung und Qualität im Vordergrund.

Warum?

Als langjähriger Jäger habe ich die verschiedensten Produkte aus verschiedensten Materialen getestet und verwendet. Allerdings war ich nie 100% zufrieden. Meist entsprachen das Design und/oder die Materialen nicht meinen Anforderungen, oder die Handhabung ließ Wünsche offen. Es ging stets das gewisse Etwas ab. Und so entstand Loden, Tweed & Hirschen – Produkte eben mit dem gewissen Etwas!

Wie der Name schon erahnen lässt, setzen wir bei Loden, Tweed & Hirschane verstärkt auf hochwertigste Materialen. Materialen, die einerseits eine lange Tradition aufweisen, wie eben Loden, Tweed oder Hirschleder, andererseits aber auch modernste Funktionalität erfüllen, wie Magnete.

Über den Namen

Loden: Traditionell betrachtet war Loden der widerstandsfähigeKleidungsstoff der bäuerlichen Bevölkerung Europas. Auch heute wird Loden noch wegen seiner Wind- und Regendichtigkeit geschätzt.

Tweed: Einst entwickelt als Schutz vor der Witterung im rauen Klima der britischen Inseln, ist Tweed das ideale Material für Freizeitbeschäftigungen wie Jagen.

Hirschleder: Durch die hohe Qualität gilt Hirschleder als König unter den Ledersorten. Dies und seine Dicke macht Hirschleder besonders langlebig.

Filz: Dehnbar, druckelastisch und widerstandsfähig. Zudem isolierend gegen Hitze und Kälte. Da sind nur ein paar Vorteile von Filz.